„Alles wird gut"  -  Verschiedene Ausstellungs-Orte

 

Einzelausstellung  „Alles wird gut"

 

Rauminstallation  in der 

Kirche St. Dionysius Havixbeck,

Mai 2016

 

 

 

7 Gummischläuche, Durchmesser 80 cm,

Größe variable, Acrylglas beschriftet,

Leuchtkasten 30 x 125 x 25 cm,

 

Flüchtlingsboote sind am Ufer gestrandet - es ist keine Frage, die Menschen brauchen unsere Hilfe.

 

Wie von den sieben Zwergen im Märchen Schneewittchen wird unsere Gastfreundschaft gefordert. Auch Schneewittchen war auf der Flucht und hat sich mit den Zwergen geeinigt, wie ein Zusammenleben möglich sein kann. Für beide Seiten wurde eine zufriedenstellend Lösung gefunden.

 Solch eine Win-win-Situation wünschen wir uns auch für die aktuelle Lage in Europa, vor allem für die Flüchtlinge, aber auch für die Länder, an deren Türen sie klopfen.

 

In der Installation ALLES WIRD GUT ist in sieben Rettungsringen jeweils ein Schriftzug zu erkennen, eine Adaption aus dem Märchen Schneewittchen.

 

Die Leuchtschrift 'Alles wird gut' ist zunächst eine optimistische Botschaft und drückt unsere Hoffnung auf eine gute Lösung in der Flüchtlingsproblematik aus. Gleichzeitig thematisiert die autonome Arbeit auch unsere kritische Haltung zu den in der Werbung und von der Politik gemachten Versprechungen."

 

Auszug Westfälische Nachrichten vom 16. Juni 2016

 

"ALLES WIRD GUT" Kunstinstallation von Anne Fellenberg in St. Dionysius

 

'Ich möchte von deinem Tellerchen essen' - dass die sieben Zwerge im Märchen von Schneewittchen ganz selbstverständlich ihr Hab und Gut teilen, hat die Künstlerin Anne Fellenberg zu einer Installation mit aktueller, sozialer Brisanz inspiriert. [...]

Zu sehen sind Rettungsringe und die Leuchtschrift "Alles wird gut",  was einen klaren Bezug zu der menschlichen Katastrophe im Mittelmeer herstellt. Der Ausstellungstitel "Alles wird gut" widerspricht

der menschlichen Erfahrung und soll auch keineswegs beschwichtigen. Wird alles gut? Wird unsere Gesellschaft es schaffen, mit den Neuankömmlingen aus Kriegsgebieten zu teilen? Was braucht es dazu? Sind wir bereit, sozial Benachteiligte am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen?

Diese Fragen wirft die Installation auf.  [...]


 

  

Rauminstallation „Alles wird gut"

 

Projekt "Altes Stroh zu neuem Gold" 

Burg Hülshoff Havixbeck

 

 April/Mai 2016


Ausstellung W.E.N.D.Y. Hawerkamp & Guests

9.6. bis 1. 10. 2017

Ausstellungshalle Hawerkamp Münster

 

Leuchtschrift „ALLES WIRD GUT"

 

in der Ausstellung W.E.N.D.Y.

 

 

 

 

 

 

Ausstellungshalle  Hawerkamp Münster

 

www.am-hawerkamp.de

 


 

 

Installation „ALLES WIRD GUT"

 

Startion Hengelo NL, Stationsplein

Ausstellung ZieSo

26. 3. bis 30. 4. 2017

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Installation „ALLES WIRD GUT"

 

 

Offene Ateliers 2016

Halle B Hawerkamp Münster

28. - 30. Oktober 2016